Freibad

Nun ist es so weit, das Cuppamare öffnet nach seiner „Zwangspause“ am Samstag, 12. Juni 2021, ab 9.00 Uhr das Freibad und die Saunaanlage.


Da die Corona-Verordnungen den Betrieb von Schwimmbädern unter strenge Auflagen stellt, kann der Badebetrieb nur unter großen sicherheitstechnischen und hygienischen Auflagen wieder aufgenommen werden. Es wurde in der Erarbeitung eines ausführlichen Hygienekonzeptes geprüft, sowohl einen Badebetrieb im Freibad, einen Kursbetrieb im Hallenbad als auch das Saunieren unter strengen Auflagen zu ermöglichen:

Das Freibad und die Sauna sind von Montag bis Sonntag in der Zeit von 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet. Der Besuch des Freibades wird zunächst auf 1.000 Badegäste begrenzt. Die Anzahl der zulässigen Bade- gäste ist jedoch inzidenzabhängig und kann bei steigender Inzidenzzahl im Landkreis zur kurzfristigen Schließung des Familienbades führen.

Zur Nachverfolgung von Infektionen müssen alle Badegäste vor Betreten des Bades an der Kasse im Eingangsbereich ein entsprechendes Formular zur Erfassung der Personendaten ausfüllen oder alternativ die Luca App zur Kontaktnachverfolgung benutzen. Das Formular steht auf der Homepage zur Verfügung und kann direkt ausgefüllt und ausgedruckt werden. Es dürfen nur Personen das Bad betreten, die ihre Personendaten hinterlegt haben.

Es ist dem Cuppamare-Team ein wichtiges Anliegen, dass die Vorgaben zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit im Cuppamare sorgfältig umgesetzt werden.

Bitte beachten Sie, dass der Zugang in das Freibad und in die Saunaanlage nur nach Vorlage eines Test, Impf- oder Genesenennachweises zulässig ist. Dies gilt nicht für Kinder, die das 6. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Schnelltests müssen tagesaktuell sein (max. 24 Stunden alt). Außerdem besteht im Bereich des gesamten Schwimmbades eine allgemeine Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske. Die Maskenpflicht gilt auf allen Verkehrswegen des Schwimmbades außer im Nassbereich, in den Saunakabinen und auf den Liegewiesen.

Unterschreitet im Landkreis an fünf aufeinander folgenden Tagen die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 35, so entfällt die Testpflicht für die Außenbereiche (Freibad). 

Im Bad sind weitere Hinweise für die Regelung des Badbesuchs unter den Bedingungen der Corona-Pandemie angebracht. Insbesondere gelten auch in den Schwimmbecken die allgemein üblichen Abstandsregelungen. Wir bitten die Badegäste, die Hinweise zum Schutz aller Badegäste zu beachten, um einen sicheren Badebetrieb gewährleisten zu können.  

Freuen wir uns gemeinsam auf einen zwar eingeschränkten aber schönen Sommer im Familienbad Cuppamare. Das Cuppamare-Team wird alles dafür tun, dass die Gäste sich trotz Einschränkungen wohl fühlen werden.

Sprungturm

 

KONTAKT

Cuppamare - Das Familienbad
Badstraße 4
76456 Kuppenheim
Telefon: 07222 / 774 1480
cuppamare@kuppenheim.de